Dieser Wein ist der ideale Partner der traditionellen ungarischen Küche. Außer zu den Paprika- (Gulasch-, Kohl-) Gerichten passt er auch hervorragend zur charakteristischen Geschmackswelt der Wildgerichte.
Ähnlich den tiefländischen Weingegenden dominiert auch hier die Herstellung der ungarischen Tafelweine. Die Weinproduktion dieses Gebietes kann bis zum Mittelalter zurückgeleitet werden.
In der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts - zur Zeit der Phyloxeraplage - war in ganz Europa u.a. in Frankreich der Szekszerder Wein, vor allem Kadarka ein hochgeschätzter Artikel.
Eger, das alte Barockstädtchen ist im Ausland in erster Linie durch seinen Wein berühmt.
Diese über eine reiche Tradition verfügende Weingegend liegt nicht unmittelbar an dem Ufer des Plattensees, aber uf ihr Klima wirkt noch die Nähe des Sees.
Der Tokaji Aszú wird nach einem absolut einmaligen Verfahren hergestellt. Die überreifen, vom Schimmelpilz Botrytis cinerea befallenen Trauben werden von Oktober bis November nach strenger Selektion sukzessive gelesen, in Puttonyos - Tragebütten, die ein Fassungsvermögen von 25 kg haben.
In den Weinkellern von Eger (Erlau), den Kellern einer der schönsten, von sonnenbeschienenen Hügeln umgebenen Stadt, reift schon seit Jahrhunderten der weltberühmte Erlauer Wein.
Die Furminttraube ist eine ungarische Traubenart, die einen der wertvollsten ungarischen Weißweine liefert. Der Furmint charakterisiert einzigartige Duft-, Aroma- und inhaltliche Werte. Würzige, feurige, körperreiche, feine, elegante, markante Weine mit ausgeprägtem Säuregehalt und einem langen Nachgeschmack können aus ihr hergestellt werden.

Nutzen sie Ihre Chance und sparen 5%*.

Nutzen Sie jetzt Ihren Gutscheincode und überzeugen Sie sich von der Qualität ungarischer Produkte.

Ihr Gutscheincode lautet:

Balatonzauber

Gutscheincode einfach im Warenkorb hinzufügen und sparen!

*Dieses Angebot gilt nur für Neukunden ab einem Bestellwert von 20,00 Euro.